Epoxydharz L + Härter L 140 g

Epoxydharz L + Härter L 140 g

7,38 EUR

incl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Verfügbar

Art.Nr.: 100113-1
  • Epoxydharz L + Härter L, Bestellmenge: 140 g


Produktbeschreibung

Epoxydharz L + Härter L
140 g Gebinde, 100 g Harz L + 40 g Härter L
  • Verarbeitungszeit: 40 Minuten

Mischungsverhältnis:
100 : 40 Gewichtsteile Harz : Härter
Aushärtezeit: 24 Stunden
Kalthärtend

Neue, verbesserte Härter-Qualität: frei von Nonylphenol.

NEU - Gutachen zu Epoxydharz L + Härter L (PDF siehe unten).
Das System ist nicht zytotoxisch (zellschädigend), wichtig für Anwendungen in der Medizintechnik!

PoxySystems® ist ein eingetragenes Warenzeichen von R&G.


Allgemeine Beschreibung des Systems Epoxydharz L mit den Härtern S, L, EPH 500, EPH 161 und W 300

  • Dünnflüssig, lösemittel- und füllstofffrei
  • Schnelle Tränkung von Glas-, Aramid- und Kohlenstofffasern
  • Hohe statische und dynamische Festigkeit

Das Epoxydharz L mit den dazugehörigen Härtern S, L, EPH 500, EPH 161 und W 300 ist das meistverwendete Laminier- und Klebeharz aus dem R&G-Lieferprogramm.

Es weist mit den Härtern S (15 Minuten), L (40 Minuten), EPH 500 (60 Minuten), EPH 161 (90 Minuten) und W 300 (300 Minuten) ähnliche Festigkeiten auf, wie die in der Luftfahrt gebräuchlichen Laminiersysteme. Die Wärmeformbeständigkeit reicht von 60 °C (S, L, EPH 500) bis ca. 120 °C (EPH 161, nach Warmhärtung).

Epoxydharz L ist dünnflüssig, lösemittel- und füllstofffrei und eignet sich hervorragend zum Tränken von Glas-, Aramid- und Kohlenstofffasern. Aufgrund der niedrigen Oberflächenspannung, der guten Haftung und des geringen Härtungsschwundes ist es für Verklebungen von Holz, Metall, Styropor® etc. sehr gut geeignet. Es läßt sich in allen gängigen Verfahren wie z.B. Handlaminieren, Druck- und Vakuumimprägnieren sowie Pressen und Wickeln verarbeiten.